angebliche/vermutete
verschwundene Burg Kolbingen

Burgstall 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Schwarzwald-Baar-Heuberg
LandkreisTuttlingen
Ort78600 Kolbingen
Lage:ca. 2.500 m nw Kolbingen auf der Albhochfläche vermutlich am Steilrand des Tales gelegen und durch Erosion zerstört, Flurname „Burgstall"

Beschreibung

Mögliche Höhenburg in Hochflächenrandlage

Erhalten

nichts



Quellen und Literatur

  Schmitt, Günter [1990]:  Donautal. Burgenführer Schwäbische Alb 3, 1. Aufl., Biberach 1990
  Schmitt, Günter [2014]:  Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb, 1. Aufl., Biberach 2014


Eintrag kommentieren