verschwundene Burg Hornstein

Turm, Neues Schloss 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisSigmaringen
Ort72511 Bingen-Hornstein
Lage:ca. 330 m wnw der Ruine Hornstein am westlichen Ortsrand an der Kante zum Laucherttal

Beschreibung

Höhenburg in Bergrandlage, verflachter Halsgraben

1989 konnte am Hang dieser ehemaligen Burg ein Buckelquader gefunden werden.

Erhalten

nichts


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Benz I. von Hornstein–Bittelschieß1387
Heinrich von Hornstein–Schatzberg1404/06
Herren von Reischach1459/65

Historie

1387erbaut
11.Jh.erwähnt
16. Jh.Errichtung eines Neubaus
18. Jh.bereits Ruine


Quellen und Literatur

  Schmitt, Günter [1990]:  Donautal. Burgenführer Schwäbische Alb 3, 1. Aufl., Biberach 1990
  Schmitt, Günter [2014]:  Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb, 1. Aufl., Biberach 2014


Eintrag kommentieren