teilweise erhaltene Burg Waldenstein


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
Rems-Murr-Kreis
Ort73635 Rudersberg-Waldenstein
Adresse:Waldenstein 8
Lage:östlich von Rudersberg auf einem westlich ins Wieslauftal hineinragenden Bergsporn in 390 m Höhe
Geographische Lage:48.890568°,   9.555917°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Burggebäude in Talspornlage, Satellitenburg mit Schildmauer und selbständigen, zweigeschossigen Steinhaus

Erhalten

Mauerreste, Neubauten


Historische Ansichten


Zeichnung aus dem Forstlagerbuch von Andreas Kieser, 17.Jh.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Waldensteinals Erbauer
Grafen von Württembergspätestens 1420
Antony von Emershofen1456 als Lehen
Christoph von Waldenstein1551
Familie von Göllnitz17. Jh.
Gemeinde Rudersberg1792
Familie Göppel

Historie

2.Hälfte 13.Jh. für die Herren von Waldenstein errichtet
1251 (Herren von Waldenstein)
1535als baufällig bezeichnet
16. Jh.Umbau zum Schloss
1650Erwähnung von altem und neuem Schloss
27. Dezember 1819teilweise abgebrannt


Quellen und Literatur

  Verband Region Stuttgart (Hrsg.) [2009]:  Kulturdenkmale und Kulturlandschaften in der Region Stuttgart, 1. Aufl., (o.O.) 2009


Eintrag kommentieren