Burgrest Waizenhof

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisRavensburg
Ort88317 Aichstetten
Lage:ca. 1.300 m sw der Kirche St. Vitus Aichstetten, am NO-Ende des sogenannten Waizenhofer Kapfs, oberhalb des Hofs Waizenhof

Beschreibung

Burggelände mit Halsgraben und Gedenkstein, Mauerspuren auf der Oberfläche des Burghügels, Ostrand der Hauptburgfläche vermutlich Standort eines rechteckigen Turms, Mauerwerk in Zweischalentechnik mit Schalen aus Nagelfluh


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Zweig der Herren von Altmannshofenals Erbauer
Herren von Landau–Lautrach1539

Historie

Mitte 14.Jh.erbaut
um 1461erneuert
1482durch Heinrich von Landau zu Altmannshofen belagert
vor 1610bereits verfallen
um 1900Abbruch des zugehörigen Kameralhofe


Quellen und Literatur

  Hans Ulrich Rudolf (Hrsg.) [2013]:  Stätten der Herrschaft und Macht - Burgen und Schlösser im Landkreis Ravensburg, 1. Aufl., Ostfildern 2013
  Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) [1980]:  Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart 1980


Eintrag kommentieren