Geisingen am Neckar

Unteres Schloss, Wasserschloss, Schlössle

teilweise erhaltenes Schloss Geisingen am Neckar

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
LandkreisLudwigsburg
Ort71691 Freiberg-Geisingen am Neckar
Adresse:Unterer Schlosshof 3
Lage:unterhalb des Oberen Schlosses
Geographische Lage:48.892677°,   8.94028°

Beschreibung

Ursprünglich Wasserschloss, kleine Niederungsburg mit drei spätgotischen Gebäuden


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Hans von Stammheimals Erbauer
Herren von Stammheim
Wolf Ludwig Schertlin von Burtenbach17. Jh.
Herzog Carl Eugen von Württemberg1782
Jakob Mundinger1843
Stadt Freiberg1978

Historie

1486–1491erbaut
1671Anbau mit Fachwerkobergeschoss durch Wolf Ludwig Schertlin von Burtenbach
1784Umbau zu einem Bauernhaus
1856Brand des eigentlichen Schlosses


Quellen und Literatur

  Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) [1980]:  Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart 1980
  Müller, Thomas / Anger,  Kristina, Ludwigsburger Kreiszeitung (Hrsg.) [2011]:  Burgen und Schlösser in der Region Ludwigsburg, 1. Aufl., Ludwigsburg 2011
  Verband Region Stuttgart (Hrsg.) [2009]:  Kulturdenkmale und Kulturlandschaften in der Region Stuttgart, 1. Aufl., (o.O.) 2009
  Willig, Wolfgang [2010]:  Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg, 1. Aufl., Balingen 2010


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
NussdorfEberdingen-NussdorfSchloss"0.05
Iptingen 
Sankt Margarete
Wiernsheim-IptingenWehrkirche"3.22
VaihingenVaihingen an der EnzStadtbefestigung"4.61
Hochdorf an der EnzEberdingen-Hochdorf an der EnzSchloss"4.63
KaltensteinVaihingen an der EnzSchloss"4.77