Engetried

Alte Burg, Steinfelsen, Schlossberg, Stein?

verschwundene Burg Engetried

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisUnterallgäu
Ort87733 Markt Rettenbach-Engetried
Lage:in Unterburg beim Steinfelsen, ca. 125 m nördlich Burg Wineden

Beschreibung

Anlage mit tiefen Graben an der Ost- und Südseite, südlich davon ehemals vermutlich weiterer Graben


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Schenk Konrad von Ronsbergum 1225
Herren von Stein15. Jh.
Kloster Ottobeuren1746

Historie

Anfang 15. Jh.verfallen um 1460 Errichtung eines Neubaus durch die Herren von Stein
1815abgebrannt, anschließend Nutzung als Steinbruch


Quellen und Literatur

  Breuer, Tilmann [1959]:  Stadt und Landkreis Memmingen. Bayerische Kunstdenkmale 4, 1. Aufl., München 1959
  Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, 1. Aufl., München 1985


Eintrag kommentieren



Kommentare


Carsten Vogt (2020-09-20 10:59:18):
Schreibfehler: Ottobueren = Ottobeuren