Einzelbeschreibungen

Burg Niederurff

Burg Niederurff

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
Region:Nordhessen
Schwalm-Eder-Kreis
Ort34596 Bad Zwesten-Niederurff
Adresse:Parkstraße
Koordinaten:51.03420200°, 9.19218700°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Die Burg Niederurff liegt an der Südwestseite des Dorfes. Sie bildet eine im Grundriss viereckige Anlage, die teilweise von einem trockenen Graben umgeben ist. Den Zugang bildet steinerne Brücke über den Graben. Bestes erhaltener und auch ältester Bauteil ist der dreigeschossige "Lange Bau". Der hohe Steinsockel stammt aus gotischer Zeit, das Fachwerkobergeschoss stammt von 1672. Vom ehemaligen Wohnturm blieben nur die Grundmauern erhalten. Die Burg ist seit ihrer ersten urkundlichen Erwähnung im Besitz der Familie von Urff.

Entgegen den Angaben in der Literatur war Niederurff keine Wasserburg.

Historie

1160 Die Herren von Urf sind Ministerialen des Erzbischofs von Mainz.
1215 Conradus und Heinrich von Urf werden 1215 bei der Stiftung des Klosters Haina genannt.
1272 Erste urkundliche Erwähnung als "castrum".
um 1500 Errichtung des "Langen Baus"
1634 Vermutlich durch Truppen des Generals von Böninghausen beschädigt.
1672 Errichtung des Fachwerkobergeschosses des "Langen Baus"
1739 Errichtung des Herrenhauses an der Stelle eines früheren Wohnturms
Mitte 19.Jh. Abbruch des ehemaligen Wohnturms

Quellen

Hessendienst der Staatskanzlei Schlösser, Burgen, Alte Mauern, 1983
Rudolf Knappe Mittelalterliche Burgen in Hessen

Bilder

Niederurff Niederurff Niederurff Niederurff Niederurff Niederurff Niederurff